Youtube Ads

YouTube ist die zweitgrößte Suchmaschine der Welt und gleichzeitig einer der ältesten und größten sozialen Plattformen.

Erreichen Sie mit YouTube-Anzeigen potenzielle Kunden und lassen Sie sie Maßnahmen ergreifen, wenn sie Videos auf YouTube ansehen oder suchen  und zahlen Sie nur, wenn sie Interesse zeigen.

WIR SIND EINE YOUTUBE WERBEAGENTUR

Arbeiten Sie mit unserem Team professioneller Marketing-Spezialisten zusammen, um eine maßgeschneiderte YouTube-Werbekampagne zu erstellen, die einen messbaren Return on Investment für Ihr Unternehmen liefert.

Was auch immer Ihre Anforderungen sind, wir sind hier, um Ihnen zu helfen.

So unterstützen wir Sie, Ihre wirtschaftlichen Ziele zu erreichen und Ihr Business noch weiter voranzutreiben.

191 digital Marketing

Verwaltung von Youtube WerbeKampagne

Egal, ob sie bei Null anfangen oder ihre Onlinepräsenz erweitern möchten, 191 unterstützt Sie bei der Erstellung der effektivsten YouTube Werbekampagnen. wir können Ihnen helfen:

1. Erstellen Sie beeindruckende Videos

2. Die richtige Zielgruppe erreichen

3. navigieren Sie durch komplexe Metriken, um Ihren Erfolg genau zu messen.

element

Videoproduktion

Wir produzieren nicht nur Videos, um Videos zu produzieren und Sie sollten es auch nicht.

Arbeiten Sie mit unseren erfahrenen Videografen zusammen um eine YouTube Anzeige zu erstellen, die für Ihre Video Marketingkampagne geeignet ist. Von einfachen sprechenden Köpfen bis hin zu Miniaturfilmen in Originalgröße.

Wir können Ihnen dabei helfen, Inhalte so erstellen, die auffallen, Ergebnisse erzielen und auf die ihr Team stolz sein wird, ein Teil davon zu sein.

Mit 191 Richten Sie Ihre wertvollsten Kunden an

Erreichen Sie die Menschen, die am wichtigsten sind

Youtube Ads Packages

30099

Starter

60099

Professional

80099

Enterprise

Haben Sie noch Fragen?

Frequently Asked Questions

YouTube ist eine eigene Suchmaschine mit einem eigenen SEO-Ranking-Algorithmus. YouTube SEO ist der Prozess zur Verbesserung Ihres Kanals, Ihrer Videoinhalte und anderer plattformbezogener Elemente, die in den YouTube-Suchergebnissen angezeigt werden.

YouTube-Inhalte werden auch in den Google-Suchergebnissen angezeigt – allerdings nur, wenn sie für YouTube korrekt optimiert sind! Wenn Sie mit YouTube-Marketing erfolgreich sein möchten, sollte die plattforminterne Suchmaschinenoptimierung zuerst priorisiert werden.

Derzeit sind dies die wichtigsten Anzeigentypen, die auf der Plattform ausgeführt werden:

  • Display-Anzeigen : Herkömmliche Web-Einheiten, die normalerweise rechts neben dem Video angezeigt werden.
  • Overlay-Anzeigen : Halbtransparente Anzeigen, die im unteren 20% -Anteil eines Videos erscheinen.
  • Überspringbare Videoanzeigen : Videoeinheiten , mit denen Zuschauer Anzeigen nach 5 Sekunden überspringen können.
  • Nicht überspringbare Videoanzeigen : Videoeinheiten , die vor dem Hauptinhalt angesehen werden müssen.
  • Stoßstangenanzeigen : Nicht überspringbare Videoanzeigen von bis zu 6 Sekunden, die angesehen werden müssen.
  • Gesponserte Karten : Text- / Anzeigeeinheiten, die neben dem Hauptvideo angezeigt werden.

YouTube ist die zweitgrößte Suchmaschine der Welt. Daher generiert die Plattform viel Verkehr zu Ihren Videoinhalten, Kanälen und Websites. Für die meisten Benutzer ist Video ansprechender als andere Inhalte und sehr gefragt .

Videos, die in den YouTube-Suchergebnissen einen hohen Rang haben, werden auch eher im Google-Videokarussell platziert. Dies ist eine weitere Möglichkeit für Ihre Marke, im SERP Bekanntheit zu erlangen. Die Verwendung von YouTube für Unternehmenswerbung bietet also viele Vorteile, auch wenn Sie nicht über viele Ressourcen für Inhalte mit hohem Produktionswert verfügen.

Wenn Sie YouTube-Werbung verwenden, schalten Sie viele weitere Vorteile der Plattform frei und erhalten mehr Augen für Ihre Marke. 

Kurze Antwort: Ja, das können Sie, aber es ist nicht genau so, wie Sie denken. Google übergibt nicht jeden Monat Gutscheine für kostenlose Werbeausgaben. Was wir bekommen, ist die Möglichkeit einer kostenlosen Markenbekanntheit. Werbetreibende, die Videokampagnen in Google Ads schalten, müssen nur bezahlen, wenn Nutzer einen Großteil Ihrer Anzeige sehen.

Werbetreibende müssen nur dann für Aufrufe bezahlen, wenn ein Nutzer Ihre TrueView-Anzeige 30 Sekunden lang sieht oder wenn sie das gesamte Video einer Anzeige sehen, die weniger als 30 Sekunden lang ist. Wenn Sie also eine 30-Sekunden-Anzeige haben und die Nutzer jedes Mal nur 28 Sekunden der Anzeige sehen, werden Sie diese Aufrufe niemals bezahlen. Nennen Sie jetzt einen anderen Marketingkanal, der Ihnen ein kostenloses, konsistentes Branding wie YouTube bietet. Genau.

Ja, Ihre Videokampagnen werden auf Google Ads eingerichtet, einer Werbeplattform, die von Unternehmen verwendet wird, die Anzeigen bei Google und seinem Werbenetzwerk schalten – einschließlich YouTube. In Google Ads können Sie Ihre YouTube-Anzeigen einrichten, schalten und verwalten.